Spindelhubgetriebe

Teilkatalog als PDF anzeigen

 

Produkte aus dem Standardprogramm sowie Sonderanfertigungen verfügbar

Zu unseren Lösungen zählen unter anderem:

  • Geschwindigkeit, Leistung und Hub an Ihre Betriebsverhältnisse angepasst
  • Zahl der Antriebswellen entsprechend Ihren Anforderungen
  • Vom Standard abweichende Durchmesser und Steigungen bei Trapezgewinde- und Kugelgewindespindeln lieferbar
  • Unterschiedliche Spindelköpfe zur Wahl
  • Schutz vor Verschmutzung durch Faltenbälge aus unterschiedlichen Materialien sowie Federstahlabdeckungen
  • Kombination mit Kegelradgetrieben und Kupplungen sowie einschl. Antriebsmotoren nach Ihren Wünschen

Spindelhubgetriebe

Für den Einsatz von Spindelhubgetrieben in korrosiven Umgebungen stehen (in Ergänzung zu den Standard-Aluminium- Gehäusen der Baureihen 562-/563-0.. | -1.. | -2.. sowie 567-/569-0..) phosphatierte Gehäuse für die übrigen Getriebetypen zur Verfügung.

Weiterhin bieten wir für alle Baureihen optional:

  • Spindeln und Spindelköpfe aus rostfreiem Stahl (Werkstoffe 1.4301 sowie 1.4305)
  • Schneckenwellen aus rostfreiem Material – Gehäuse mit Sonderlackierungen

Schwere Baureihe mit Kegelradsatz und Motorflansch entsprechend Kundenwunsch.

 

printer_famfamfam Spindelhubgetriebe  Diese Seite Drucken