Stirn- und Masterräder – spielfreies Stirnradsystem

Teilkatalog als PDF anzeigen

Produkte aus dem Standardprogramm sowie Sonderanfertigungen verfügbar

Stirnräder & Zahnkränze

  • Gerad- oder schrägverzahnt
  • Außen- und Innenverzahnung
  • Bauteile in geschliffener Qualität: Verzahnungs-Ø bis 2 000 mm;
    Verzahnung in beliebigen Modulen und Sonderteilungen
  • Bauteile in gefräster Qualität: Verzahnungs-Ø bis 5 000 mm;
    Verzahnung bis Modul 24
  • Werkstoffe, Härtung oder Oberflächenbeschichtung entsprechend Kundenwunsch

Zahnkranzsegmente

Ergänzend zu den oben aufgeführten Fertigungsmöglichkeiten von Zahnkränzen sind Segmente auch mit größeren Teilkreis Durchmessern auf Anfrage lieferbar

Hirth-Verzahnung

  • Gefräste und gehärtete Ausführung
  • 45° sowie 60° Stirnverzahnung
  • Spielfreie, selbstzentrierende, stirnseitig angebrachte Verzahnung zur starren und zentrischen Verbindung von Wellen, Scheiben und Rädern
  • Sehr hohe Teil- und Wiederholgenauigkeit

Pfeilverzahnungen

Auf Anfrage sind Zahnräder mit Pfeilverzahnung lieferbar; Außen-Ø bis 1 400 mm.

Spielfreies Stirnradsystem

Unser neues Spielfreies Stirnradsystem ermöglicht den spielfreien Antrieb in Verbindung mit einer Zahnstange. Die Anbindung an
ein Getriebe erfolgt über einen Flansch nach ISO 9409-1. Das Spielfreie Stirnradsystem ist sowohl als schrägverzahnte als auch geradverzahnte Variante erhältlich.

Ritzelwellen

Bitte beachten Sie auch unsere Liefermöglichkeiten für Ritzelwellen ab m=0,2
in Stahl oder Alu. Hierzu erbitten wir Ihre Anfragen.

printer_famfamfam Stirn- und Masterräder - spielfreies Stirnradsystem  Diese Seite Drucken